Haltung

– und was für Sie dabei herausspringt

Gutes Design macht Ihr Angebot nicht einfach nur bunt und bekannt. Es spricht Emotionen an, erzeugt und vermittelt Werte, und stellt langfristige Verbindungen her. Gutes Kommunikationsdesign verbessert Form und Funktion und macht Dinge und Sachverhalte intuitiv verständlich.

Mit kreativer Kompetenz, viel Herz und Verstand gestalte ich durchdachte und ansprechende Auftritte.
Jedem Gestaltungsauftrag widme ich mich mit gleicher Sorgfalt und Liebe zum Detail.

Sorgfältiges und subtile Nuancen erfassendes Zuhören und strategische Beratung bilden die Basis meiner Arbeit. Aus Informationen und Visionen ein Gestaltungskonzept und ein emotional ansprechendes Erscheinungsbild mit einer klaren, vertrauenswürdigen Markensprache zu entwickeln ist meine Kernkompetenz und Leidenschaft.

Meine Spezialisierung liegt in der Entwicklung individueller und ausdifferenzierter Corporate Designs für mittelständische und kleinere Unternehmen. Besonderen Wert lege ich auf eine sorgfältige Schriftwahl mit Bewusstsein um spezifische Atmosphären und feinstufige Wirkungen von Schrift und Typografie. Aufregende und in sich stimmige grafische Ergebnisse mit nachhaltiger Wirkung sind mein Anspruch.

 

Stunden und Lohn

"Nimm dir Zeit zum Denken – es ist die Quelle der Kraft" (aus Irland)

Kreative Prozesse brauchen Zeit – mal etwas mehr, mal etwas weniger. Wirksames Kommunikationsdesign erfordert "Gehirnschmalz", und ist konzeptionell ausgereift. Die Zeit, die Sie mir für Ihr Projekt anvertrauen, nutze ich verantwortungsbewusst und mit hoher Effizienz. Meine umfangreiche Erfahrung in den kreativen und technischen Arbeitsprozessen sichert Ihnen ein hohes Arbeitstempo. Die Vergütung meiner Designleistung erfolgt pro Viertelstunde. Gern erstelle ich Ihnen im Vorfeld ein Angebot. Auch Festpreiskalkulationen sind auf Anfrage möglich.

 

 

Haltung und Nachhaltigkeit

Gemeinnützige und umweltfreundliche Unternehmen erhalten von mir besonders günstige Konditionen. Diese leiten sich aus meinem eigenen Anspruch an Verantwortung, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung ab.

Gerne empfehle ich Druckmaterialien aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die heute optisch nichts mehr mit den grauen Recyclingpapieren von früher gemein haben. Auch vermittle ich gern umweltschonende Druckverfahren oder Möglichkeiten des „klimaneutralen Druckens“ durch Ausgleich der anfallenden CO2-Emmissionen in Klimaschutzprojekte. Hier fallen weit geringere Mehrkosten an, als Sie eventuell denken: Beispielsweise fallen beim Druck von 1000 Visitenkarten im Vierfarbdruck 2,211 kg CO2 an. Durch nur 4 Cent Ausgleichszahlung können Sie bei einem geeigneten Druckdienstleister z.B. einen Beitrag zur Wiederaufforstung oder Windkraftentwicklung leisten.